01.12.2021

Urteil: Ministerpräsident Bouffier fremdelt mit Verfassung und Rechtsprechung

Der dbb Hessen ist empört über die Reaktion des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier auf das Urteil des Kasseler Verwaltungsgerichtshofs. Dieser hatte gestern sehr eindeutig festgestellt,…

Weiterlesen..
30.11.2021

Besoldungsklage des dbb Hessen

Verwaltungsgerichtshof bestätigt: Besoldung des Landes Hessen ist verfassungswidrig

„Wir freuen uns sehr über die heutige (30.11.) Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs“, sagt der Landesvorsitzende des dbb Hessen, Heini Schmitt nach der mündlichen Verhandlung einer Berufungsklage…

Weiterlesen..
30.10.2021

Sondervermögen von Beginn an kritisch gesehen

Das Scheitern des so genannten Sondervermögens vor dem hessischen Staatsgerichtshof, mit dem die schwarz-grüne Landesregierung die Folgen der Corona-Pandemie auffangen wollte, kommt für den dbb Hessen…

Weiterlesen..
15.10.2021

Einkommensrunde: Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst

Foto: Friedhelm Windmüller

Der dbb und das Land Hessen haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Damit steigen die Einkommen um insgesamt mehr als 4 Prozent. Das Land wird außerdem ein modernerer Arbeitgeber. „Insgesamt ist…

Weiterlesen..
15.10.2021

Einkommensrunde 2021

Hessen: Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst

Tarifabschluss in Hessen

Der dbb und das Land Hessen haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Damit steigen die Einkommen um insgesamt mehr als 4 Prozent. Das Land wird außerdem ein modernerer Arbeitgeber.

Weiterlesen..
13.10.2021

Einkommensrunde 2021

Landesweiter Warnstreik im öffentlichen Dienst in Hessen

In ganz Hessen haben Beschäftigte des Landes am 13. Oktober 2021 an Warnstreiks für höhere Einkommen teilgenommen. In Wiesbaden fand eine Großdemonstration mit rund 750 Teilnehmern statt.

Weiterlesen..
06.10.2021

dbb Hessen-Pressemitteilung 21/2021

Einkommensrunde: Demonstrationen in vier hessischen Städten

Am 14./15. Oktober 2021 endet in Dietzenbach voraussichtlich die Einkommensrunde für die Beschäftigten des Landes Hessen. Aktuell werden auf der Arbeitsebene Kompromisslinien ausgelotet. Aber es…

Weiterlesen..
01.10.2021

Einkommensrunde: Noch keine Einigung

dbb Hessen plant Warnstreik

Seit dem 1. September läuft die Einkommensrunde für den TV-H. Mit dem Ablauf der Friedenspflicht mit dem 30. September wollen die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes mit einigen Aktionen nach…

Weiterlesen..
16.09.2021

dbb Hessen-Pressemitteilung 19/2021

dbb Hessen begrüßt Einigung zwischen GDL und Bahn

„Wir begrüßen die Einigung im Tarifstreit zwischen der GDL und der Deutschen Bahn“, sagt der hessische dbb Landesvorsitzende Heini Schmitt. „In einem harten Arbeitskampf ist der GDL ein ordentlicher…

Weiterlesen..
10.09.2021

dbb Hessen-Pressemitteilung 18/2021

dbb Frauen: Thema Gleichberechtigung noch lange nicht erledigt – neuer Vorstand

Die hessische Landesfrauenvertretung des dbb Hessen geht mit Sonja Waldschmidt an der Spitze in die kommende Amtszeit. Die 63-Jährige von der DSTG wurde beim Landesfrauentag in Fulda einstimmig im Amt…

Weiterlesen..