Archiv 2017

16.11.2017

dbb Hessen Nachrichten 13/2017

Sonderausgabe: Erhebung eines Widerspruchs für das Besoldungsjahr 2017

Empfehlung zur Erhebung eines Widerspruchs gegen die Festsetzung der Besoldung in 2017 bleibt bestehen.

Weiterlesen..
13.11.2017

dbb Frauenvertretung Hessen

Forum 02/2017

Landesfrauentag 2017 der dbb Frauenvertretung Hessen • 3. Dialogforum „Hessen hat Familiensinn“ • Hauptversammlung der dbb bundesfrauenvertretung in Düsseldorf • Landeshauptversammlung Frühjahr 2018 • Landesgewerkschaftstag 2018 des dbb Hessen

Weiterlesen..
13.11.2017

Pressemitteilung 14/2017

Beamte halten Druck auf Landesregierung aufrecht +++ Einspruch gegen Besoldung 2017

Der dbb Hessen hält den Druck auf die Landesregierung in der Besoldungsfrage konsequent aufrecht.

Weiterlesen..
13.11.2017

Pressemitteilung 15/2017

dbb Hessen lehnt Absenkung der Pensionen ab +++ Berufsbeamtentum sichert Qualität im Öffentlichen Dienst

Der hessische Landesbund von dbb beamtenbund und tarifunion lehnt die jüngst ins Spiel gebrachten Angriffe auf die Pensionen für Beamte energisch ab. Zuletzt hatten der Fraktionsvorsitzende der FDP im Hessischen Landtag, René Rock, und der Steuerzahlerbund solche Gedankenspiele veröffentlicht.

Weiterlesen..
09.11.2017

Seniorinnen- und Seniorenvertretung des dbb Hessen

Preisschilder müssen lesbar und verständlich sein

Zu kleine Schrift, fehlende Angaben, verwirrende Gestaltung – Preisschilder an Supermarktregalen sind nicht immer leicht zu entziffern. Dabei ist die Lesbarkeit des Grundpreises und der dazugehörigen Mengenangabe besonders wichtig für den Preisvergleich.

Weiterlesen..
08.11.2017

Pressemitteilung 13/2017

dbb Hessen fordert Politik zum Handeln auf +++ Steuerbetrug wie mit Paradise Papers nicht hinnehmbar

„Wir fordern die Politik auf, endlich den kriminellen Machenschaften durch Steuerbetrug einen Riegel vorzuschieben“, erklärte der Vorsitzende des dbb Hessen, Heini Schmitt, in Frankfurt.

Weiterlesen..
08.11.2017

dbb Hessen Nachrichten 12/2017

Widerspruch gegen die Festsetzung der Besoldung - Altersdiskriminierende Besoldung: Urteil EuGH bestätigt weitgehend die Rechtsauffassung des dbb Hessen

Altersdiskriminierende Besoldung: Kläger mit Rechtsschutz des dbb Hessen erfolgreich – rund 23.000 Beamtinnen und Beamte profitieren - Einlegung von Rechtsmitteln für das Besoldungsjahr 2016 weiterhin nicht erforderlich / Widerspruch für das Besoldungsjahr 2017 wird vorsorglich empfohlen!

Weiterlesen..
01.11.2017

Personalvertretung

Personalrätekonferenz in Frankfurt

Am Freitag (27. Oktober 2017) fand im Saalbau Dornbusch in Frankfurt eine Personalrätekonferenz statt.

Weiterlesen..
06.10.2017

dbb Hessen Nachrichten 11/2017

Besoldung Hessen - Sachstand

Zwischenzeitlich sind auch die Eingaben der Anwaltskanzlei der Landesregierung bei den dreien von uns angerufenen Verwaltungsgerichten eingegangen und wir haben nach dort mitgeteilt, dass wir nunmehr um eine Befassung und Entscheidung bitten.

 

Gewalt gegen Beschäftigte: Die Vorgänge vom 4. September an der Konstablerwache in Frankfurt a. M. waren...

Weiterlesen..
02.10.2017

dbb Hessen Nachrichten 10/2017

Wochenarbeitszeit - Lebensarbeitszeitkonto

Der zwischenzeitlich vorliegende neue Entwurf für Richtlinien für das Lebensarbeitszeitkonto (LAK) zeigt, dass der Einsatz des dbb Hessen den gewünschten Erfolg für die hessischen Landesbeamtinnen und -beamten herbeiführen wird.

 

Altersdiskriminierende Besoldung: Nun endlich zahlt es sich für viele tausend Kolleginnen und Kollegen im wahrsten...

Weiterlesen..