Archiv 2015

15.12.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Forum Frauen 03/2015

Diesmal mit dem Start der Novellierung des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes (HGlG), Heini Schmitt neuer Landesvorsitzender des dbb Hessen und der Änderung der Hessischen Beihilfenverordnung.

Weiterlesen..
17.11.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Kindergeldzahlungen laufen weiter

Die Besorgnis ist unbegründet, dass die Kindergeldzahlung eingestellt wird.

Weiterlesen..
15.10.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Forum Frauen 02/2015

Ein Thema in dieser Ausgabe: "Start der Kampagne zum Equal Pay Day".

Weiterlesen..
15.09.2015

Flüchtlingskrise

Länder und Kommunen brauchen mehr Unterstützung – Verfahren vereinfachen

In manchen Kommunen, wo die Behörden unmittelbar den Zustrom bewältigen müssen, steht das System vor dem Kollaps.

Weiterlesen..
04.09.2015

Einschätzungen, Erfahrungen und Erwartungen

Bürgerbefragung öffentlicher Dienst

Das Bild des öffentlichen Dienstes - Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes - Wichtigkeit öffentlicher Einrichtungen - Der öffentliche Dienst aus Sicht seiner Bediensteten -

Weiterlesen..
15.07.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Forum Frauen 01/2015

In dieser Ausgabe unter anderem mit folgenden Themen: 2. Fachgespräch zur Novellierung des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes (HGlG), Landeshauptversammlung der dbb Frauenvertretung Hessen und dem Bundesfrauenkongress der dbb bundesfrauenvertretung in Potsdam

Weiterlesen..
03.07.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Das neue ElterngeldPlus ist da

Die Flexibilisierung der Elternzeit setzt eine langjährige Forderung der dbb bundesfrauenvertretung um.

Weiterlesen..
10.05.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Knapp drei Viertel der hessischen Mütter in Teilzeit erwerbstätig

Ein großer Anteil hessischer Mütter ist auf eine Erwerbstätigkeit angewiesen.

Weiterlesen..
21.04.2015

dbb Frauenvertretung Hessen

Girls’ Day: Frauen in MINT-Studiengängen weiterhin unterrepräsentiert

Im langjährigen Vergleich stieg zwar das Interesse von Frauen an den MINT-Studienfächern, doch sind sie weiterhin in der Minderheit.

Weiterlesen..