WIR SETZEN UNS DAFÜR EIN, DASS DIGITALISIERUNG BEREITS IN AUSBILDUNG UND DUALEM STUDIUM BEGINNT

Das bedeutet: 

•  Aufbau einer digitalen Lerninfrastruktur in Berufsschulen und Staatlichen Hochschulen.

•  Fortbildung von Lehrenden für den digital geführten Unterricht.

•  Ausreichende Förderung von digitalen Kompetenzen der Auszubildenden und Anwärter*innen durch Berufs- und Hochschulen.

•  Die Vernetzung der Lernenden sollte durch geeignete Angebote der Arbeitgeber unterstützt werden.

•  Die technische Ausstattung von Ausbildungsplätzen muss dem regulären Dienststellenstandard entsprechen. 

•  Eigenverantwortliches Lernen sollte technisch und fachlich optimal unterstützt werden.


zurück